Liebe Gäste, Besucher*innen, Interessent*innen,

derzeit gilt uneingeschränkt das 2G Konzept, wir bevorzugen das 1G Konzept! Bitte halten Sie sich daran.

Merci!

 

Dilek, Nermin, Guntram, Joachim, Dieter, Thomas und Klaus

 

 

 

 

 

 

 

Das Bürgerzentrum begleitet das Programm „Sanierung der Innenstadt/Ost“ und will dazu verschiedene Impulse geben und Ort sein, wo sich die von der Sanierung betroffenen Anwohner austauschen können.

Die konkreten Angebote und deren Ausmaß orientieren sich am Bedarf der Bürger/innen und deren aktiver Mitwirkung daran. Folgende Projekte sind entweder bereits angelaufen oder kurz vor der Umsetzung:

Die „Quartiersmahlzeit“

Einmal wöchentlich, freitags, treffen sich Nachbarn aus dem Quartier, die gemeinsam für sich und andere kochen. Dadurch soll erreicht werden, dass die Teilnehmer Anschluss an die nachbarschaftlichen Gemeinschaft finden, es zur Pflege der Kommunikation kommt, die Freude am Essen (wieder)entdeckt wird und die Köche und Bekochten preiswert an eine vollwertige, gesunde Mahlzeit kommen.

Beratung

Noch gibt es keinen kontinuierlich stattfindenden "Beratungs-Tag". Wir sind daran, eine Auswahl von Themen, die sich zur Beratung eignen, zusammen zu stellen und anschließend Beratungspersonal zu finden und eine Termin-Liste zu koordienieren. Voresrt findet an jedem 1. und 3. Freitag eines Monats die Rentenberatung statt.

Wir planen: Zum Beispiel: Über alters-behindertengerechtes Wohnen (eventuell Umbau der Wohnung, Einsatz technischer Hilfsmittel etc.) zu beraten, Sozialberatung und Verweisberatung (Weiterhelfen bei verschiedensten Problemen).

Heartwork-Café: „Handgefertigtes & Kaffee im Bürgerzentrum“ Kommen Sie, besuchen Sie uns. Es gibt Näh-, Häkel- und Strickerzeugnisse zum Sehen und Kaufen. Trinken Sie einen Kaffee oder Tee aus fairem Handel. Informieren Sie sich über das Bürgerzentrum.

Bürgerzeitung: In Zusammenarbeit mit dem Bürgerverein Altstadt e.V. erscheint ab Juni 2018 „Die Altstadt“, alle zwei Monate, kostenlos. Dort wird über fast alle Geschehnisse im Quartier und rund um das Bürgerzentrum informiert. Unser Kalender mit allen geplanten Terminen im Bürgerzentrum ist dort übersichtlich veröffentlicht.

 

 

Unser herzlicher Partner – klicken Sie mal diesen Button an:

Logo Heartwork


Gemeinsam Nachbarschaft gestalten in der Innenstadt-Ost

 


AWO Karlsruhe lädt Alt und Jung zum Straßenfest ein
Karlsruhe. Am Samstag, 07.05.2022 lädt die AWO Karlsruhe gemeinnützige GmbH von 10.00 bis 15.00 Uhr zu einem Fest in die AWO-Räumlichkeiten in der Adlerstraße 33 in 76133 Karlsruhe ein. Hier können die Menschen aus der Nachbarschaft zusammenkommen, um ihre Erfahrungen und Wünsche einzubringen. „Wir möchten passgenaue Angebote und Möglichkeiten der Vernetzung untereinander schaffen und gemeinsam neue Wege gehen. Deswegen ist uns der Austausch mit den Bürger*innen ein zentrales Anliegen“, erklärt Kerstin Rietzler, zuständig für die Quartiersentwicklung Innenstadt Ost bei der AWO Karlsruhe. Als Rahmenprogramm erwartet die Besucher*innen eine spannende „Lidellplatz-Schnitzeljagd“, ein bunter Kreativtisch für Jung und Alt, sowie interessante Preise beim Glücksrad. „Kommen Sie bei uns vorbei, feiern Sie mit! Wir freuen uns, Sie bei leckerem Kaffee und Fingerfood kennenzulernen und sind gespannt auf Ihre Ideen und Meinungen!“ so Kerstin Rietzler.
Weitere Informationen finden sie auch auf: www.awo-karlsruhe.de/quartiersentwicklung


 

 

 

 

 

 

Unser Metzger aus Völkersbach:

Unser Gemüsehändler auf dem Karlsruher Wochenmarkt am Stephanplatz:

Nächste Termine

Do, 26. Mai, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr
soziales und ökologisches Wohnprojekt
Do, 26. Mai, 18:30 Uhr
soziales und ökologisches Wohnprojekt
Fr, 27. Mai, 12:30 Uhr - 14:00 Uhr
Quartiersmahlzeit
Fr, 27. Mai, 20:00 Uhr
Schachabende des Schach-Club Slavija
Mo, 30. Mai, 9:00 Uhr - 13:00 Uhr
Sozialpädagogische Familienhilfe

Logo Deutsche Fernesehlotterie

 

 

Refill Station